Marken werden für bestimmte Waren und Dienstleistungen eingetragen. Danach bestimmt sich der Schutzumfang der Marke. Alle Waren und Dienstleistungen sind aufgrund der Nizzaer Klassifikation in insgesamt 45 Klassen aufgeteilt.

Tipp:

Denken Sie im Voraus darüber nach, welche Klassen die Marke eventuell in einigen Jahren umfassen soll!

Wenn Sie eine neue Klasse von Waren und Dienstleistungen in der Zukunft hinzufügen wollen, müssen Sie eine neue Markenanmeldung einreichen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar