Ist mein Name noch frei? Vermeiden Sie eine Verletzung von älteren Marken.

Leider passiert es öfter als man denkt: Sie haben sich einen tollen Namen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ausgedacht, die passende Domain registriert und der neue Internetauftritt war auch nicht billig.

Und plötzlich erhalten Sie eine anwaltliche Abmahnung wegen einer Markenverletzung und werden aufgefordert die Benutzung des Namens und der Domain zu unterlassen, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, Schadensersatz zu zahlen und Anwaltskosten von ein paar Tausend Euro zu bezahlen.

Kurz, eine Markenverletzung kann Ihre kompletten Investitionen vernichten und hohe Kosten verursachen.

Daher empfehlen wir, vor Aufnahme der Benutzung einer Marke oder eines Unternehmensnamens eine Recherche nach älteren Marken und Firmennamen durchführen zu lassen, um zu verhindern, dass Ihr neuer Name Rechte Dritter verletzt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar